image37

Systemische Familientherapie

Wann ist die systemische Familientherapie das Richtige für Sie ?

Die Familie soll Rückhalt und Kraft geben – in jeder Lebenslage. Dabei gehört zum Alltag einer Familie das ein oder andere Problem dazu. Wenn sich die Probleme jedoch häufen, sie sich nicht mehr von alleine bewältigen lassen und immer mehr Spielraum im Familienleben einnehmen, ist das Aufsuchen einer Familientherapie möglicherweise die richtige Entscheidung.


Denn auch in den besten Familien kann es zu folgenschweren Krisen kommen. Wenn Probleme sich festgefahren haben und innerhalb der Familie kein normales Miteinander mehr möglich ist, dann kann es hilfreich sein, dass die Familie professionelle Hilfe in Anspruch nimmt.


In der systemischen Familientherapie liegt der Fokus auf den Beziehungsprozessen und der Beziehungsqualität der einzelnen Mitgliedern. Idealvorstellung ist dabei, dass alle Mitglieder einer Familie bereit sind für Veränderungen und gemeinsam daran arbeiten. Die Realität sieht jedoch oft anders aus. Meist wird an einer Person innerhalb des Familiensystems deutlich, dass es Schwierigkeiten im Umgang miteinander gibt. Dabei fällt die betreffende Person durch eine gewisse Symptomatik auf. Auch können Kinder die Rolle des „Symptomträgers“ einnehmen.


In der systemischen Sichtweise hat jedes Symptom, jedes Problem, jede Krise eine Funktion. Dabei hilft die Therapeutin dabei, herauszufinden, wie es zu der aktuellen Situation gekommen ist, und welche Gründe dahinter stecken könnte. Häufige Symptome oder Probleme bei denen eine systemische Familientherapie helfen könnte sind :

  • Depression
  • Essstörungen
  • Suchterkrankung
  • Psychosomatische Erkrankungen

Seit Ende 2008 wird die Systemische Therapie in Deutschland als wissenschaftliches Psychotherapieverfahren anerkannt und die Wirksamkeit der systemischen Therapie konnte für verschiedene affektive Störungen (siehe oben) nachgewiesen werden.

Wozu systemische Familientherapie?

  • um ein besseres Verständnis für sich selbst und andere Familienmitglieder zu bekommen
  • um eigene Bedürfnisse zu formulieren und diese auf die Bedürfnisse anderer Familienmitglieder abzustimmen
  • um kontraproduktive Interaktionsmuster zu erkennen und in postive umzuwandeln.
  • um Konflikte lösungsorientiert zu begegnen
  • um Sicherheit und Vertrauen in die eigene Erziehungskompetenz zu stärken

Kontaktieren Sie mich

Schreiben Sie mir eine Email

Diese Website ist durch reCAPTCHA sowie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google geschützt.

Ich bin gern für Sie da.

Wie kann ich Sie in Ihrer individuellen Lebenslage unterstützen ? Ich bin gespannt darauf zu erfahren, welchen Weg Sie bis jetzt gegangen sind und freue mich auf die Schritte, die wir gemeinsam im Rahmen der systemischen Therapie gehen werden.

Telefonnummer : 0178 8435880

04318, Leipzig, Sachsen, Germany

info(at)marina-menges.de